Neuwagen Rabatte bei carneoo.de
 
Marke wählen
Ihr persönlicher Ansprechpartner

030 - 804 933 40

Sie erreichen uns täglich von:
Montag - Freitag: 8 - 17:00 Uhr
Samstag: 10 - 14:00 Uhr

zur Kontaktseite

  • Carneoo Vorteile
    • Finanztest rät klar zum Onlinekauf!
    • Empfohlen von der AutoZeitung
    • Maximale Rabatte auf deutsche Neuwagen
    • Fahrzeuge deutscher Markenvertragshändler
    • Kostenlose Vermittlung
    • Persönliche Beratung
    • Volle Herstellergarantie
    • Ohne Anzahlung, ohne Vorkasse
    • Finanzierung, Leasing oder Barkauf
    • Kein Reimport
    • Deutsche Neufahrzeuge
SuzukiDas Unternehmen Suzuki K.K., gelistet im Nikkei 225, ist ein japanischer Hersteller von Motorrädern, Autos und Außenbordmotoren. Er ist nach Honda größter Exporteur von Motorrädern weltweit. Die deutsche Vertriebsgesellschaft von Suzuki hat ihren Sitz in Bensheim. Der Unternehmensgründer Michio Suzuki wurde am 10. Februar 1887 in der Nähe von Hamamatsu, etwa 200 km südwestlich von Tokio, geboren. Dort gründete er 1909 ein Unternehmen zur Herstellung von Webstühlen. Zu dieser Zeit gab es bereits Bestrebungen Suzukis, ein eigenes Automobil zu entwickeln - Japan war damals im Fahrzeugbereich äußerst rückständig gegenüber Europa und Amerika, und die Nachfrage nach Kraftfahrzeugen im eigenen Land stieg. 1936 kaufte Michio Suzuki einen Austin 7. Mit seinen Ingenieuren zerlegte er das britische Automobil und studierte es genau, woraufhin sie einen Prototyp entwickelten, den sie im folgenden Jahr 1937 präsentierten. Drei Unternehmensbereiche prägen heute den japanischen Konzern Suzuki: Autos, Motorräder und Motoren. Hinter Honda, der Nummer eins bei den motorisierten Zweirädern, belegt Suzuki bei den exportierten Motorrädern Rang zwei. Im Juni 1952 stellte Suzuki sein erstes motorisiertes Zweirad vor, ein mit einem 36-cm³-Motor angetriebenes Fahrrad namens Power Free. Der Motor der Power Free war auch ohne Fahrrad erhältlich und leistete 1 PS. Im März des Folgejahres 1953 erschien die Diamond free (60-cm³-Motor und 2 PS), gefolgt vom Mini Free 195]. Das erste „richtige“ Motorrad war die Colleda mit 90-cm³-Viertaktmotor mit 3 PS, die im Mai 1954 vorgestellt wurde. Sie war für damalige Verhältnisse innovativ und orientierte sich stark an europäischen Vorbildern. Bald gab es die Colleda auch mit größeren Motoren. Inzwischen war das Geschäft mit Motorrädern für Suzuki so wichtig, dass sich die Firma 1954 in Suzuki jidōsha kōgyō K.K. (engl. Suzuki Motor Co., Ltd.) umbenannte. Bei den Autos ist das Unternehmen einige Kooperationen eingegangen, unter anderem mit dem Allrad-Spezialisten Subaru. So kommt es, dass der Suzuki Swift bzw. der Suzuki Ignis auch für Subaru hergestellt und unter dem Namen Subaru Justy verkauft werden ...
weiter lesen
Garantiert echte Kundenmeinung:
Auto News 2012

Suzuki Neuwagen günstig kaufen, leasen oder finanzieren

Für Suzuki Neuwagen bzw. Neufahrzeuge können wir Ihnen von Zeit zu Zeit immer wieder interessante Nachlässe anbieten. Vergleichbare Rabatte werden Sie auf herkömmlichem Wege kaum finden. Wer also nach dem ultimativen Fahrzeug-Schnäppchen sucht, sollte hier oft vorbeischauen.

Special
Carneoo ist Mitglied im BVfK und bietet somit Sicherheit beim Autokauf im Internet. Die AutoNews empfiehlt carneoo.de für den günstigen Autokauf im Internet. Der BVMW ist Partner vom Neuwagenvermittler carneoo.de.