Neuwagen Rabatte bei carneoo.de
 
Marke wählen
Ihr persönlicher Ansprechpartner

030 - 804 933 40

Sie erreichen uns täglich von:
Montag - Freitag: 8 - 17:00 Uhr
Samstag: 10 - 14:00 Uhr

zur Kontaktseite

  • Carneoo Vorteile
    • Finanztest rät klar zum Onlinekauf!
    • Empfohlen von der AutoZeitung
    • Maximale Rabatte auf deutsche Neuwagen
    • Fahrzeuge deutscher Markenvertragshändler
    • Kostenlose Vermittlung
    • Persönliche Beratung
    • Volle Herstellergarantie
    • Ohne Anzahlung, ohne Vorkasse
    • Finanzierung, Leasing oder Barkauf
    • Kein Reimport
    • Deutsche Neufahrzeuge
SmartAm Anfang des Smart stand eine Idee: „Ein Auto, zwei Personen, eine Kiste Bier“. Das so genannte Swatch-Mobil, später in smart umbenannt, gehört zu den zentralen Projekten des Schweizer Industriellen Nicolas G. Hayek, dem Mitbegründer der Swatch Group, Das Fahrzeug, das Hayek vorschwebte, sollte ein Mikrokompaktfahrzeug werden, das einen umweltschonenden Hybridantrieb enthalten sollte. Es sollte eigentlich weniger ein Auto, als vielmehr ein Mobilitätskonzept sein. Unter anderem waren in der Startphase Kooperationen wie beispielweise mit der Bahn angedacht, das Auto sollte auf weiten Reisen mitgeführt werden können. Die Idee eines Fahrzeugs unterhalb der VW-Polo-Klasse hat die Automobilindustrie der 80er-Jahre permanent beschäftigt. Nicht die Industrie allein, auch zahlreiche deutsche Hochschulen und Universitäten haben sich mit der Idee eines Kleinstwagens beschäftigt. Zum Jubiläum „100 Jahre Automobil“ gab es ein Sonderheft der „Auto, Motor und Sport“ (Heft 2/1986), in der ein Plexiglasauto auf der Titelseite abgebildet war sowie die Projektion eines Mercedes-Stadtwagens, mit Vorderradantrieb und Quermotor . Diesen Entwurf kann man als Vorboten des Smart bezeichnen. Die konsequente Vermarktung der Idee stammt jedoch von Nicolas G. Hayek, dem Gründer der Swatch-Gruppe. Seine Vision von einem Swatch-Auto, das klein und vor allem günstig sein sollte, führte ihn zu VW. Unter anderem sah das Konzept eine - ähnlich den Swatch-Uhren - auswechselbare Karosserie sowie eine Zusammenarbeit mit der Bahn vor, in Form einer Mitführbarkeit des Wagens für weite Reisen. Als VW aus dem Projekt ausstieg, sprang Mercedes Benz ein. Für die schnelle und erfolgreiche Umsetzung geht Hayek schließlich auf die Suche nach einem erfahrenen Partner. In der Kombination aus hundertjähriger Erfahrung im Automobilbau bei Mercedes-Benz und der kreativen Kraft von Swatch scheinen sich zwei ideale Partner für ein Projekt gefunden zu haben. Die Zusammenarbeit führt zu einem einzigartigen Fahrzeugkonzept und zu einer neuen Automobilmarke: smart. Der Markenname smart wird als Zusammensetzung aus swatch, mercedes und art erklärt. Alle Produktnamen werden analog zum Markennamen klein geschrieben ...
weiter lesen
Garantiert echte Kundenmeinung:
Auto News 2012

smart Neuwagen günstig kaufen, leasen oder finanzieren

Für smart Neuwagen bzw. Neufahrzeuge können wir Ihnen von Zeit zu Zeit immer wieder interessante Nachlässe anbieten. Vergleichbare Rabatte werden Sie auf herkömmlichem Wege kaum finden. Wer also nach dem ultimativen Fahrzeug-Schnäppchen sucht, sollte hier oft vorbeischauen.

Special
Carneoo ist Mitglied im BVfK und bietet somit Sicherheit beim Autokauf im Internet. Die AutoNews empfiehlt carneoo.de für den günstigen Autokauf im Internet. Der BVMW ist Partner vom Neuwagenvermittler carneoo.de.